Die Grund-Ausbildung gibts in zwei Varianten

Privatdetektivschule-A  Stern-4 (Theorie und Praktikum) CHF 2´682.-

Dauer der Theorie (autodidaktisch) 2 - 6 Monate (darf auch länger dauern)

Dauer des Praktikums: 4 Monate (16 Samstage á 4 Std.) Total 64 Stunden

 

Privatdetektivschule-B   Stern-4 (PRIVATUNTERRICHT) CHF 4´990.-Dauer der Theorie (autodidaktisch) 2 - 6 Monate (darf auch länger dauern)

Dauer des Praktikums: 5 Tage (5 Tage frei wählbar á 4 Std.) Total 20 Stunden

 

Was lernt man in der Detektivschule

Ausser der Theorie, die Sie bequem Zuhause lernen, werden Sie in unserem Praktikum mit spannendem Lernstoff überrascht. Sie lernen z.B. Fingerabdrücke mit Zephyr- und Marabupinsel zu bestäumen um diese anschliessend zu sichern. Sie suchen mit unseren Wanzenaufspürgeräte verschiedene versteckte Wanzen auf, gehen auf Spurensuche mit Wärmebildkamera, orientieren sich im Darkroom mittels Nachtsichtgerät, lernen versteckt zu fotografieren und versteckte Videos zu machen. Sie lernen mit einem Funkgerät umzugehen, lernen die Bedienung und die Funkersprache. Sie üben Einzelobservationen, Gruppenobservationen, Autoobservationen, mit und ohne GPS-Tracker-Einsatz. Sie lernen den GPS-Tracker am Auto oder am Motorrad zu setzen und zu entfernen. Sie lernen das Recherchieren im Internet und Handy oder wie man einen Rapport schreibt usw.